Skip to main content
ArbeitsweltenProjekte

spar gmünd

By 9. August 2022August 30th, 2022No Comments

projekt spar gmünd
ort gmünd, niederösterreich
fertigstellung mai 2022

das alte spar-gebäude wurde modern, nachhaltig und praktisch neu gestaltet und vergrößert. um die schließungsphase kurz zu halten, wurde vorab ein teil des neubaus errichtet, und erst dann der bestand abgerissen. so blieb die versorgung der stammkundschaft so gut wie möglich erhalten. mit der verbreiterung der parkplätze ergibt sich ein weiterer vorteil für kunden. durch die neusituierung des gebäudes wird eine abschirmung hin zum angrenzenden industriegebiet erreicht. außerdem wird dadurch eine optimale nutzung des parkplatzes gewährleistet.

 

bei der planung ging es darum den markthallencharakter den spar bei seinen verkaufsflächen indoor bietet, auch äußerlich optisch aufzugreifen. so ist das „dach“ des gebäudes mit roten ziegel gedeckt um an eine überdachte markthalle zu erinnern. außerdem fügt sich das gebäude so perfekt in die umgebung ein, da auch das ortsbild von roten, ziegelgedecken häuser dominiert wird. der neue spar-markt soll kein störfaktor sein, sondern sich einfügen und als treffpunkt beziehungsweise „ort des zusammenkommens“ der menschen die hier leben dienen. auch das thema nachhaltigkeit wird beherzt umgesetzt. so werden die bereiche energie, heizen und kühlen so umweltfreundlich wie möglich gehalten werden. beispielsweise wird die von den kühlaggregaten abgegebene wärme zur beheizung des gebäudes verwendet werden. der spar-markt verfügt außerdem über ein led-beleuchtungssystem.